• Auszeichnungen

    Innovative Unternehmerin

  • Auszeichnungen

    Idee - Suisse

  • Auszeichnungen

    Cerebral

  • Sandrine Gostanian ist es gelungen, trotz schwieriger Wirtschaftslage Investoren und Sponsoren zu finden, und so ihr Projekt zur Realisierungsreife zu bringen. Für "IDEE-SUISSE" - Präsident Olaf J. Böhme zählt Sandrine Gostanian deshalb zu den Unternehmerpersönlichkeiten, die "mit Pioniergeist, innovativem Herzblut, Engagement und Durchsetzungswillen sowie Mut zum Risiko nachhaltig zur Stärkung der Wirtschaft und vor allem des Bildungssystems in der Schweiz beitragen"   

     

     

     

  • Die Schweizerische Gesellschaft für Ideen- und Innovationsmanagement, zeichnet jedes Jahr besonders kreative und innovative Unternehmerpersönlichkeiten aus. Erstmals wurde der Preis nun einer Frau verliehen: der Schweizerin Sandrine Gostanian-Nadler. Gostanian ist Initiantin der ersten Kindercity der Schweiz, einem Lern- und Vergnügungspark, in welchem sich Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren auf spielerische und unterhaltsame Weise mit wissenschaftlichen Phänomenen auseinandersetzen. Solche Bildungsparks erfreuen sich in anderen Ländern bereits seit vielen Jahren grösster Beliebtheit.

  • Die Cerebral Stiftung hat Kindercity für sein behindertenfreundliches und vollzugängliches Gebäude geehrt. Das gesamte Gebäude ist ausgestattet mit Rampen, Behinderten-WC auf jeder Ebene, einem speziellen, rollgängigen Wagen im Magic Express Zug und extra breitem Platz im Kinderkino.